Opera 27 - Installation und Profile

  • Hallo an alle,

    und gleich eine Frage an alle, strenggenommen zwei Fragen.

    Als Einführung zuerst mal ein paar Details zu meiner Systemkonfiguration (jeweils Desktop mit Win 7 und Notebook mit Win 8.1):

    • eine separate SSD bzw. HDD, auf der Win installiert ist, von der (nach komplett erfolgter Installation und Konfiguration) ein Image erstellt wird, von dem bei Bedarf (und das ist viel häufiger der Fall, als man denken würde) innerhalb von wenigen Minuten das System wiederhergestellt wird.

    • eine zweite separate HDD, auf der sich meine sämtlichen Benutzerdaten befinden.

    Und nun zu den Fragen:

    1. Wie kann ich Opera 27 unter Win 7 und Win 8.1 (mein Desktop und Notebook) so installieren, daß nach einer vom Systemimage erfolgten Systemwiederherstellung automatisch alle Einstellungen und Daten, speziell alle offenen Tabs, wieder da sind, ohne explizit wiederhergestellt/rückgesichert werden zu müssen? Bei Opera 12.7 hat das problemlos für alle Opera-Profile funktioniert, bei Opera 27 funktioniert es nicht mehr, obwohl ich Opera 27, genauso wie früher Opera 12.7, nicht auf die Win-HDD bzw. Win-SSD installiere, sondern auf die zweite separate Festplatte mit meinen Benutzerdaten.
    1. Wie kann ich mit Opera 27 mehrere Opera-Profile erstellen, so wie das mit Opera 12.xx (z.B. mit Hilfe des "Opera Profile Creators") mit wenigen Mausklicken möglich war? Dabei lege ich Wert auf "wenige Mausklicke", weil ich nicht kriptische Befehle in die Konsole eingeben und Duzende von Systemdateien von Hand editieren möchte, mit dem sicheren Ergebnis, daß es danach an allen Ecken und Enden nur so kracht - weil ich kein Programmierer bin und (beim Editieren) nicht immer weiß, was ich tue.

    Im voraus besten Dank an alle Hilfsbereiten.

    So am Rande: Opera 27 scheint mir mit ihrer stark eingeschränkter Funktionalität und stark eingeschränkten Konfigurationsmöglichkeiten eine einzige Katastrophe zu sein, ein Rückschritt in das düstere Mittelalter der Opera-Entwicklungsgeschichte. Deckt sich diese meine Meinung mit Eurer? Was für ein Teufel hat denn bloß die Entwickler geritten?

    1. Die Benutzerdaten von Opera 27 landen weiterhin auf der Systemplatte. Das hättest du mit einer USB-Installation (Option im Installer bei der benutzerdefinierten Installation, erst mit geändertem Installationspfad wählbar) verhindern können, denn es reicht nicht, Opera einfach nur woanders hin zu installieren. Darüber hinaus kann man wohl mit Kommandozeilenoptionen (z. B. in einer Verknüpfung, Option müsste ich auch erst googeln bzw. erfragen) ebenfalls das Profilverzeichnis vorgeben.

    2. Falls du den Opera Profile Creator von Tamil meinst, der ist für Opera 12 ungeeignet! Opera 12 ignoriert in der operaprefs.ini die Pfadvorgaben für Opera Directory und Opera Local Directory. Die wurden vom Opera Profile Creator aber benutzt, um den Profilpfad festzulegen. Diese Änderung führt dazu, dass sich die so erstellten Profile einige, im schlimmsten Falle (neue Profile erstmals in Opera 12 genutzt) alle Dateien mit Ausnahme der operaprefs.ini teilen.
      Es gibt aber eine Alternative. Per Kommandozeilenoption -pd kann man den Pfad zum Profil angeben. Ähnliches gibts wohl auch für Opera 27. Ansonsten kannst du auch mehrere parallele USB-Installationen von Opera 27 nutzen oder Opera 27 unter verschiedenen Benutzern starten. Letzteres setzt aber eine Standardinstallation voraus, bei der die Benutzerdaten wieder auf der Systemplatte landen würden.

  • Ich halte auch die USB-Installation für die geeignetste Variante. Da kann man dann auch einfach das komplette Verzeichnis wegsichern und notfalls wieder zurückkopieren.

  • Ich sichere hier bei Bedarf die drei Verzeichnisse der Standardinstallation:

    Installation:

    C:\Users\Name\AppData\Local\Programs\Opera

    Profil:

    C:\Users\Name\AppData\Roaming\Opera Software\Opera Stable

    Cache:

    C:\Users\Name\AppData\Local\Opera Software\Opera Stable

  • ich hab per Symlink C:\User nach D:\User umgeleitet, das macht genau das, was in 1) gefordert ist

    aber mehrere USB Installationen sind sicher auch ein Weg

Log in to reply
 

Looks like your connection to Opera forums was lost, please wait while we try to reconnect.