Z.B. auch aus Mails im Web.de - Club- Dienst funktionieren Links nicht

  • Ich nutze den Web.de - Dienst als Clubmitglied und arbeite vorwiegend aus diesem Dienst heraus und aus den Mails. Von Anfang an konnte und kann ich Links in bestimmten Mails nicht öffnen, z.B. von Amazon, aber auch viele andere. Witziger weise öffnet sich aber auch nicht der Link zur Hilfe in den Einstellungen zu OPERA. Und leider finden sich diese Einschränkungen auch bei anderen Dienste, z.B GOOGLE-search, bei Facebook und GOOGLE+ und sicherlich auch bei Diensten, die ich noch nicht genutzt habe bisher. Wie kann ich das einstellen, um auch diese für mich sehr wichtigen Funktionen uneingeschränkt nutzen zu können. Ohne diese Funktionen ist OPERA wertlos und sicherlich nicht nur für mich. Ansonsten gefällt mir OPERA eigentlich sehr gut und ich würde nur ungern darauf verzichten.

  • das wichtigste hast du nicht geschrieben: welche Operaversion nutzt du

  • Glaub ich nicht, dass das interessant ist. Ich tippe mal, was das Problem ist: die Firewall ist falsch eingestellt.
    (Ich weiß ja nicht, welche Sie/Er benutzt...)

    Die mal zum Test deaktivieren. Ich denke, dann läuft alles.

  • Ich stimme dem Ersteller "taraost" voll zu! Und mit der Firewall hat das sicher nichts zu tun, denn mit anderen Browsern funktioniert es ohne Probleme- ohne das etwas an der Firewall gemacht werden müsste.
    Zudem- ich nervt es immens, wenn man z.B. Seiten wie Web.de aufruft und sich in sein Postfach einloggen will, sehr oft die Meldung "Daten nicht empfangen oder keine Daten empfangen" erscheint. Nee... keine Lust mehr auf Opera! Dann gehe ich lieber zum "Speicherfresser" zurück, da funktioniert wenigstens alles.

  • Ich stimme dem Ersteller "taraost" voll zu! Und mit der Firewall hat das sicher nichts zu tun, denn mit anderen Browsern funktioniert es ohne Probleme- ohne das etwas an der Firewall gemacht werden müsste.

    Es wäre nicht das erste Mal, dass sich Sicherheitssoftware bei verschiedenen Programmen unterschiedlich verhält. Wenn ihr eure Sicherheitssoftware nicht als Fehlerquelle ausschließen wollt, in dem ihr sie testweise deaktiviert bzw. deinstalliert (Hint: Oft genug reicht deaktivieren nicht aus!), dann ist das euer Problem.

    Zudem- ich nervt es immens, wenn man z.B. Seiten wie Web.de aufruft und sich in sein Postfach einloggen will, sehr oft die Meldung "Daten nicht empfangen oder keine Daten empfangen" erscheint.
    Nie gesehen. Wer oder was meldet da genau was?

    Eure Operaversion und die verwendete Sicherheitssoftware habt ihr immer noch nicht genannt.

    Wenn bei WEB.DE beim Aufruf von Links aus E-Mails Seiten mit Fehlermeldungen kommen, so liegt das am deaktivierten Referrer. @taraost hat aber nicht nur bei WEB.DE ein Problem mit den Links. Da ist mehr im Argen. Ich würde es mal mit einem neuen Profil versuchen.

  • Eure Operaversion und die verwendete Sicherheitssoftware habt ihr immer noch nicht genannt.
    Wenn bei WEB.DE beim Aufruf von Links aus E-Mails Seiten mit Fehlermeldungen kommen, so liegt das am deaktivierten Referrer.

    Soso...

    Zum Ersten: Opera zeigt mir die Version 24.0.1558.64 als aktuell an.

    Klar, es muss immer am User bzw. dessen System liegen. Nur: wenn der von mir angesprochene Mist auf unterschiedlichen Systemen passiert (XP SP3, Win 7 Ultimate, Win 8), muss doch was nicht stimmen. Und machen wir uns nichts vor: kein Browser ist perfekt. Und wenn man ein Problem zum Besten gibt, was sich evtl. nach Prüfung doch als Bug herausstellt, dann gibts kleine Laute.

    Ich frage mich allen Ernstes, ob man hier überhaupt irgendwas zum Besten geben sollte- es liegt doch eh immer am benutzten System des Users. Opera funktioniert doch Bestens! Ist klar...

    Hier die Fehlermeldung, die ich auf "allen" Systemen hin und wieder oft erhalte (oft nach Löschen der Chronik): http://i62.tinypic.com/f3dx1t.jpg

  • Was tust Du denn hier so beleidigt?
    Da ich den Fehler nicht kenne und auch auf keinem System je gesehen habe (weder beim öffnen von Links in emails, bei Amazon oder G+) bleibt ja nicht viel mehr als zu raten. Und die Firewall liegt hier nahe, wenn gar keine Daten geladen werden.
    Es könnte natürlich auch ganz simpel an der Internet-Verbindung liegen?

  • Nur: wenn der von mir angesprochene Mist auf unterschiedlichen Systemen passiert (XP SP3, Win 7 Ultimate, Win 8), muss doch was nicht stimmen.

    ohne was sinnvolles zu posten, aber du hast sicherlich auf allen 3 Systemen die gleiche Firewallsoftware laufen, oder?

  • Aus jahrzehntelanger Erfahrung mit Opera und diversen Windows Desktopfirewalls kann ich nur bestätigen, dass Desktopfirewalls sehr wohl nur Opera blockieren können und andere Browser durchlassen.

    Wenn Links in bestimmten Mails im Webclient von web.de-Club nicht öffnen, liegt das Problem eher bei Opera.

    Teste mal folgendes mit einer "USB"-Installation:

    1. Sichere dein Opera Profil-Verzeichnis
    2. Starte den Installer
      2.1 Button 'Optionen'
      2.2 Verzeichnis: OP24USB, meinetwegen auf dem Desktop oder auf einem USB-STick
      2.3 Installation: als eigenständige Installation (USB)
      2.4 'Annehmen und Installieren' bestätigen
    3. web.de Mailoberfläche und andere Webseite besuchen und Links testen

    Wenns dann geht, liegt es an einem kaputten Profil, irgendwelchen Opera-Erweiterungen (falls du welche hast) oder an einer kaputten Opera-Installation.

    Du kannst die USB-Version einfach wieder löschen.

  • Was tust Du denn hier so beleidigt?
    Da ich den Fehler nicht kenne und auch auf keinem System je gesehen habe (weder beim öffnen von Links in emails, bei Amazon oder G+) bleibt ja nicht viel mehr als zu raten. Und die Firewall liegt hier nahe, wenn gar keine Daten geladen werden.
    Es könnte natürlich auch ganz simpel an der Internet-Verbindung liegen?

    Ich tue keineswegs "beleidigt". Falsch interpretiert. Ich wünsche mir nur, dass auf ein vom User angebrachtes Problem versucht wird einzugehen ohne erstmal auf "Probleme mit Firewall, System etc." zu schließen. Ganz easy kommunizieren also- ist nicht schwer 😉

    Nein, das, was ihr nach klick auf den obigen Bildlink seht, kommt jedes Mal nach dem einloggen ins Postfach. Egal ob auf Arbeit oder zu Hause- egal ob Win XP, Win 7 oder 8. Das ist leider real! Und jedes Mal muss ich mich erneut einloggen- dann klappt das. Lösche ich die gesamte Chronik bzw. die Browserdaten, geht das Spiel von vorn los.

    @ derday: nein, auf dem XP-System läuft ZoneAlarm, auf Win 7 & 8 die systemeigne Firewall. Auch sind hier jeweils unterschiedliche Antivirenprogramme am Laufen. Diverse "Blocker" sind nicht installiert.

    Ich hab die Firewalleinstellungen mal durchgeschaut... nichts, was auf das Problem hinweist.

    Ich bin nur gerade am überlegen, ob die Meldung (siehe Bild oben) ausschließlich nur bei Web.de erscheint, oder auch bei diversen anderen. Das werd' ich jetzt mal fix testen...

  • Okay... das Problem scheint es wohl nur bei "Web.de" zu geben. Das zumindest konnte ich jetzt nur auf dem XP-System testen. Soll heißen: alle anderen Log-In's bei verschiedenen Mailprovidern (freenet, 1&1 etc.) und Webseiten mit Log-In (Amazon, Ebay und und und...) funktionieren. Auch ext. Links funktionieren.

    Ha! Web.de geöffnet, eingeloggt und schwupps... siehe Bild oben! Links gehen auch nicht.

  • Hier kommt deine Fehlermeldung nicht und das in keinem Browser. Was genau heißt "Links gehen auch nicht"? Ach ja, du könntest endlich mal versuchen die Sicherheitssoftware (Antivierensoftware und Firewall) als Fehlerquelle auszuschließen und es auch mal wie vorgeschlagen mit einem frischen Profil bzw. einer separaten eigenständigen Operainstallation versuchen. Was für einen Internetzugang benutzt du? Wird ein Proxys oder ein VPN oder Opera Turbo verwendet?

Log in to reply
 

Looks like your connection to Opera forums was lost, please wait while we try to reconnect.