Kein Video schauen / streamen mehr möglich

  • Hallo zusammen,

    ich weiß gar nicht, wie lange ich Opera als Standardbrowser nun schon nutze, aber ich denke, dass es sicher schon 15 Jahre oder länger ist.

    Seit dem letzten Update kann ich aber keine Videos mehr ansehen. Flash videos eh nicht, weil ich Flash deaktiviert habe. Was mich aber stutzig macht und auch tierisch nervt: auch HTML5 und MP4 funktionieren nicht. Youtube funktioniert größtenteils. Aber haufenweise Seiten mit entsprechendem Content funktionieren nicht mehr.

    Ich habe Opera bereits vollständig deinstalliert und wieder installiert, aber das hat nichts gebracht.

    Auch online-Spiele auf HTML5-Basis funktionieren nicht mehr. Opera stürzt ab, wenn ich das Spiel starte.

    Wer kann mir helfen?

    Hier die Daten (Laptop meiner Frau)

    Versionsinformation

    Version: 34.0.2036.42 - Opera ist auf dem neuesten Stand
    Update-Stream: Stable
    Betriebssystem: Windows Vista 32-bit
    Browser-Identifikation

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.0) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/47.0.2526.73 Safari/537.36 OPR/34.0.2036.42

    Und bevor jetzt alle die Nase rümpfen wegen Vista: ja, ich weiß, dass das ein Mistsystem ist. Aber meine Frau will es so lassen, weil der Laptop top läuft. Und sagt dann immer: Never change a running system! (Hat sie von mir, den Spruch)

  • Probier mal opera://flags/?search=flash#enable-ppapi-win32k-lockdown

  • hallo ralf,
    bevor ich das probiere, kannst du mir etwas mehr über dieses script, bzw. diese anwendung sagen?

    wirkt sie sich auf die synchro aus? sollte ich vorher wand.dat und bookmarks.adr sichern?

  • @ralf-brinkmann,
    was soll das bringen, wenn Flash gar nicht installiert ist und auch gar nicht benutzt werden soll?

    @rejac,
    In Opera 34 gibts keine wand.dat und bookmarks.adr.

    Welche Seiten funktionieren denn nicht mehr? Testet das doch mal mit einem neuen Profil bzw. einer eigenständigen Installation von Opera 34.

  • Die eigenständige Installation habe ich bereits probiert. Opera war komplett vom Gerät runter und ich habe es neu installiert.

    Die Seiten die nicht funktionieren: diverse Stream-Anbieter, wo vorher aber teilweise dieser Jewel-Player gelaufen ist. Auch xhamster.com läuft nicht mehr, was meine Frau und ich sehr schade finden. ;-)

    Und das online-Spiel command&conquer tiberium alliances (html5) läuft auch nicht mehr...

  • Rejac, das ist kein Script und keine Anwendung, sondern ein "Flag". Du gibst das also in die Adresszeile ein und kannst dann den Zustand dieses Flags nach Wunsch umschalten. In den neueren Operaversionen funktionieren bestimmte Dinge von früher, die noch NPAPI voraussetzen, nicht mehr (auch Flash, deshalb hatte ich der Einfachheit halber danach gesucht). Durch dieses Flag werden einige davon wieder gangbar gemacht. So war es auch bei mir. Probier es einfach mal aus bzw. sieh nach, ob dieses Flag (dieser "Schalter") bei Dir vorhanden ist. Mit der Synchronisierung hat das nichts zu tun.

  • Die eigenständige Installation habe ich bereits probiert. Opera war komplett vom Gerät runter und ich habe es neu installiert.

    Wirklich komplett (inklusive Operaprofil in den Benutzerverzeichnissen)? Abgesehen davon, eine eigenständige Operainstallation (Option im Installer) geht anders.

    Die Seiten die nicht funktionieren: diverse Stream-Anbieter, wo vorher aber teilweise dieser Jewel-Player gelaufen ist.

    Das wird wohl am fehlendem Flash liegen. Aber wenn du keine Seite konkret benennst, kann man das nicht prüfen.

    Auch xhamster.com läuft nicht mehr, was meine Frau und ich sehr schade finden. ;-)

    Funktioniert hier mit Opera 34 auf Win7 problemlos.

  • @ralf-brinkmann:
    Das wusste ich nicht. Ich bin kein Programmierer. Ich denke, dass meine Kenntnisse zwar deutlich über der Allgemeinheit liegen, aber vieles ist für mich unbekannt. Ich werde es trotzdem mal versuchen.

    @meersau:
    Siehe oben.
    Außerdem muss ich anmerken, dass die betreffenden Seiten (z.B. movie4k) funktioniert haben, NACHDEM ich Flash deinstalliert habe, sofern ich einen Stream-Anbieter gewählt habe, der den Stream nicht in Flash anbietet. Das ganze funktionierte plötzlich nicht nach dem letzten Update nicht mehr.

    Einer Entfernung aller Benutzerinformationen stehe ich kritisch gegenüber. Ich da sind bei mir viele wichtige Infos hinterlegt. Nicht auszumalen, wenn die nicht mehr verfügbar wären.

    Kann es sein, dass es vielleicht auch am VLC Player liegt? Bei FF ist es z.B. so, dass bei bestimmten Streams VLC im FF eine Plug in-Funktion hat und des Fenster mit dem Stream über VLC wiedergegeben wird.

  • Programmierer sind wir wohl alle nicht. Wir haben uns mehr oder weniger hineingeschafft und gegenseitig geholfen.

    Entfernung aller Benutzerinformationen? Schau mal in der Hilfe nach: http://help.opera.com/opera/Windows/1967/de/solutions.html#backup

    So kannst Du ganz beruhigt eine Neuinstallation durchführen und Deine alten Daten retten.

  • Was hat der Test mit der eigenständigen Installation ergeben? Falls da wirklich das VLC-Plugin querschießt, das lässt sich deaktivieren oder auch gleich wieder deinstallieren.

  • Ich bin noch nicht wirklich weiter gekommen. Mir fehlt aus beruflichen Gründen auch etwas Zeit, mich intensiv damit zu beschäftigen. Morgen ist mein letzter Arbeitstag. Nach Weihnachten werde ich mich mal intensiv mit dem Thema beschaffen.

    Soviel sei gesagt: auch der VLC Player wurde entfernt und neu installiert. Als Plug in unter Einstellungen > Websites > Einzelne Plug ins verwalten dekativiert und wieder aktiviert. Aber geholfen hat es nichts.

    Ich melde mich nach Weihnachten wieder zu dem Thema.

    Frohes Fest.

Log in to reply
 

Looks like your connection to Opera forums was lost, please wait while we try to reconnect.