Chrome PDF Viewer

  • Hallo, Opera 27 hat (wie auch Vorgängerversionen) den CVhrome PDF Viewer mit installiert. Ich habe ihn deaktiviert bei mir.Ist er ein Ersatz für den Adobe Reader und sollte man dann den deaktivieren anstelle Chrome PDF ??

  • er ist dafür gedacht, kein zusätzliches Programm für PDF zu brauchen, von daher liegt es an dir. Ich persönlich würde mir kein Adobe Reader installieren, da er fortwährend Einfallstor für Schadsoftware ist und auch viel zu lange brauch, wenn man "mal eben" ein PDF anschauen möchte.
    Ich fahre seit Jahren sehr gut mit SumatraPDF, ist Freeware.

  • Er kann den Adobe Reader ersetzen. Das Chromium PDF kann die meisten PDF-Dateien lesen, aber nicht alles, und er ist langsamer.
    Was du benutzen willst, ist deine Entschdeidung.

  • Ich klinke mich hier mal mit ein.

    Ich habe unter den aktuellsten Versionen (Habe den Developer Stream laufen und bin aktuell unter 30.0.1812.0 unterwegs) das Problem, dass ich PDFs nicht mehr direkt öffnen kann.

    Fehlermeldung siehe Bild:

    Wo kann ich denn einstellen, ob ich Chromium PDF oder Adobe PDF nehmen kann. Die Settings unter den aktuellen Versionen sind ja noch sehr spartanisch bzw. versteckt.

    [](http://www.fotos-hochladen.net" target="_blank)

  • Öffne mal Opera:plugins. Da wirst Du vermutlich feststellen, dass Du mehrere PDF-Plugins eingetragen hast. Bei mir sind das zum Beispiel der mitgelieferte Chrome PDF Viewer, PDF XChange Viewer und Adobe Reader, weil die Plugins bei der Installation mit eingetragen wurden. Hier kannst Du dann aktivieren oder deaktivieren, welchen Reader Du benutzen willst. Probier da mal ein bisschen herum.

    Außerdem kannst Du mal testen, was passiert, wenn Du opera://flags/#enable-out-of-process-pdf aktivierst oder deaktivierst. Das Flag ist allerdings noch experimentell und Du musst Opera danach neu starten. Ein User hat berichtet, dass Out-of-process PDF auf Disabled bewirkt, dass PDFs geöffnet werden, die Druckfunktionen dann aber nicht funktionieren.

    Jedenfalls ist da seit zwei Versionen irgendwie der Wurm drin. Früher konnte ich alle PDF-Plugins aktiviert lassen, es hat immer funktioniert. Im Moment muss man sich für eine Einstellung entscheiden.

  • Danke @ralf-brinkmann für den Tipp. Ich hab jetzt mal den Adobe deaktiviert und nun läuft das PDF wieder wie gewünscht. Mal schauen wann da der Wurm gefunden wird.

    ThumbsUp

Log in to reply
 

Looks like your connection to Opera forums was lost, please wait while we try to reconnect.