Opera 25 Erweiterungen nicht installierbar

  • Hallo, ich bin aktuell immer noch ein Nutzer von Opera 12, schaue mir Opera 25 nun aber mal um vielleicht umzusteigen.
    Es fehlen mir aber noch einige Funktionen in Opera 25 was ich aber in einem anderen Thread behandeln werde.

    Mein aktuelles Problem ist, dass ich überhaupt keine Erweiterungen für Opera 25 installieren kann.
    Es kommt immer die Fehlermeldung: "Beim Installieren der Erweiterung ist ein Fehler aufgetreten: Installation failed".
    Das habe ich jetzt mit 15-20 Erweiterungen probiert, immer das selbe. Hier mal ein beispielhaftes Screenshot von dem Problem: http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=5a56ce-1415150509.png

    Was ich bisher erfolglos probiert habe:

    • Viele verschiedene Erweiterungen, aber immmer das Selbe.
    • Ausführen mit Adminrechten
    • Neuinstallation in einen neuen Programmordner.

    Wenn ich mich bei Google so umschaue gibt es auch ein paar wenige andere mit diesem Problem, aber anscheinend gibt es bisher keine Lösung so wie es aussieht.

  • Wie hast Du Opera denn installiert? Standardinstallation oder USB-Installation? Welches Betriebssystem? Kann es irgendein Problem mit Schreibrechten geben? Eine Sicherheitssoftware die blockt? Ich habe so etwas noch nie gehört.

    Abgesehen davon würde ich Dir empfehlen, nicht Adblock Plus zu installieren, sondern Adblock (ohne Plus). Adblock Plus ist die Firma, die sich von anderen bezahlen lässt, damit diese nicht geblockt werden. Von den Funktionen her kann Adblock mindetens genauso viel und das wichtigste sind die richtigen Listen. Aber dies notfalls nochmal an anderer Stelle.

  • Es war eine Standardinstallation auf Win7 32bit. Probiert auch mit Adminrechten und auch in einem anderen Installationsverzeichnis. Sicherheitsoftware ist Avast! Free Antivirus, was ich gerade mal deaktiviert habe aber auch ohne Unterschied.
    Ich könnte mir sonst nur vorstellen das es irgendwie an Opera 12 liegen könnte, was auch noch installiert ist. Ich weiß aber nicht ob damit irgendwelche Konflikte bekannt sind.
    Wie gesagt habe ich auch schon andere mit dem Problem finden können, eine Lösung gibt es aber wohl bislang keine.

  • Für mich bist Du der erste mit einem solchen Problem. Fakt ist jedenfalls, dass sich die beiden Operainstallationen nicht stören. Das sind zwei ganz verschiedene Programme, die sehr genau die zu ihnen gehörenden Teile erkennen. Hast Du außer Avast vielleicht noch eine Software installiert, die Veränderungen am System bemerkt und verhindert? Mir fällt gerade der Name nicht ein. Wie sieht es mit UAC aus? Eingeschaltet?

    Hast Du eigentlich die gewünschten Erweiterungen aus dem Opera-Shop heruntergeladen (https://addons.opera.com/de/extensions/?ref=page) oder woanders her?

    Ansonsten könntest Du einfach mal posten, was bei Dir bei Opera:about angezeigt wird. Es geht um die Version und die Pfade.

  • Es lag scheinbar an der UAC. Habe es deaktiviert und Opera nochmal neuinstalliert, nun lassen sich auch die Erweiterungen endlich installieren.
    Mal sehen ob ich die Funktionen die mir fehlen mit Erweiterungen abdecken kann.

  • Wenn nicht kannst Du ja mal hier fragen. Einige von uns haben ja schon ein paar Erfahrungen mit bestimmten Funktionen und Erweiterungen. Übrigens hat sich in der Vergangenheit gezeigt, dass manche Erweiterungen besser funktionieren, wenn sie aus dem Shop für Google Chrome kommen anstatt aus dem opereigenen. 🙂

  • UAC zu deaktivieren ist keine gute Idee und sie ist mit Sicherheit auch nicht das eigentliche Problem. Mit was für einen Windowsbenutzer wird Opera genutzt und wohin und mit welchen Optionen wurde Opera installiert?

  • UAC ist jetzt auch wieder aktiviert. 😉 Ich hatte es nur während der Neuinstallation von Opera deaktiviert.
    Soweit muss ich bis jetzt sagen, läuft Opera 25 erstaunlich gut. Besser und schneller als Opera 12, auch wenn man mehrere Tabs mit Youtube Videos offen hat stürzte Opera 12 bei mir gerne mal ab.

    Was Opera 25 jetzt leider noch fehlt, sind einige Funktionen aus Version 12 die ich gerne weiternutzen würde.
    Vielleicht kennt jemand Erweiterungen passende für diese Funktionen:

    • Für mich eine wichtige Funktion ist es, den Lesezeichen wieder Shortcuts zum schnellen aufrufen geben zu können z.B. o für Opera.com. Ich habe sehr viele Lesezeichen für die ich seit Jahren die selben Shortcuts habe, es ist einfach schneller den Shortcut einzugeben als in der Lesezeichenverwaltung von Opera 25 zu suchen. Die Lesezeichenleiste stößt bei einer größeren Menge an Lesezeichen ebenfalls an ihre Grenze.

    • Eine Möglichkeit Browsersitzungen zu erstellen und später zu laden, wie bei Opera 12 unter Fenster und Tabs -> Sitzungen.

    • Tabs schließen mit einem Doppelklick auf den Tab.

    • Die Tabs größer darstellen, bei Opera 12 kann man die Tableiste nach unten ziehen.

    • Dann wäre da noch eine Funktion die ich eher selten nutze aber trotzdem gerne wieder hätte. Nämlich die Anzeige der Zoombar irgendwo im Browser. Ist aber eher unwichtig.

    Am Ende noch eine Verständnisfrage. Bei Opera 12 konnte man einstellen das alle Browserdaten beim Beenden von Opera gelöscht werden. Diese Option fehlt bei Opera 25 nun, deswegen gehe ich mal davon aus das dies nun nicht mehr automatisch gemacht wird oder ?
    Nur bei den Cookies gibt es die Option: "Lokale Daten beim Beenden löschen".

  • Shortcuts:
    Ist mir bis jetzt nicht bekannt. Ich nutze auch die Lesezeichen nicht, sondern die Speed Dials. Da kannst du in der kombinierten Adress-/Suchzeile die ersten Buchstaben Deiner gespeicherten Seite oder Beschreibung eintippen, irgendwann wird der Rest vervollständigt.

    Browsersitzungen:
    Du kannst zumindest die derzeit geöffneten Tabs als Schnellwahlgruppe speichern. Rechtsklick auf eine geöffnete Tablasche und den entsprechenden Menüpunkt anklicken. Dann werden alle geöffneten Tabs in einem Speed-Dial-Ordner gespeichert und können mit einem Klick wieder geöffnet werden.

    Tabs schließen:
    Das Schließkreuz reicht Dir nicht aus? Ansonsten einfach STRG-W, das benutze ich immer.

    Tabs größer darstellen:
    Ist mir derzeit nicht bekannt.

    Zoombar:
    Fehlt mir auch. Gibt es nicht mehr. Derzeit. Ich finde sowohl bei den Opera-Erweiterungen als auch im Chrome Webshop eine Erweiterung namens "Zoom". Die sieht so ähnlich aus. Kannst ja mal testen.

    Browserdaten löschen:
    Drück mal STRG-Shift-Entf.

  • Da habe ich nun dann wohl die Grenzen des aktuell machbaren bei Opera erreicht.

    Das die Shortcuts fehlen ist zumindest für mich schon ein herber Verlust.
    Ich habe bisher nur diese Chrome Erweiterung gefunden die die Shortcuts zurückbringen könnte: https://github.com/iSunilSV/Chrome-Bookmark-Shortcut

    Ich finde den ganzen Umgang mit Lesezeichen nicht so prickelnd gelöst.
    Was die Lesezeichen angeht bin ich wahrscheinlich auch kein Standard-User, ich habe insgesamt 53. Ein paar können vielleicht mal ausgemistet werden.
    In der Lesezeichenliste scrolle ich mir einen Wolf, warum gibt es hier nicht eine einfache Listenansicht statt der großen Bilder. Schließlich kenne ich meine Lesezeichen. 😉
    Die Schnellwahl finde ich gegen ein direktes aufrufen per Shortcut auch nicht als optimal. Bei längeren Seitennamen müssen schon einige Buchstaben eingegeben werden bis das passende kommt. Dazu das Problem das logischerweise mehrere Seiten angezeigt werden wenn diese einen ähnlichen Namen haben.

    Browsersitzungen sind gelöst.

    Das Tab schließen ist vielleicht eine Gewöhnungsache. Bisher war ich es gewohnt einfach irgendwo im Tab doppelt zu klicken um ihn zu schließen, was quasi ohne hinzuschauen möglich war. Jetzt muss ich eben genau auf das Kreuz zielen.

    Zoom werde ich mir mal ansehen.

    Hmm, dass das Browserdaten löschen nicht automatisch möglich verwundert mich schon etwas. Vielleicht bin ich auch einfach zu Paranoid.

    Noch bin ich nicht so ganz sicher wie ich es weiter handhabe. Opera 25 läuft schneller, stabiler und hat weniger Darstellungsprobleme. Dafür fehlen mir wichtige Funktionen. Umgekehrt verhält es sich mit Opera 12.

  • Nochmal zum Tab schließen: Du musst eben NICHT hinsehen und zielen. Würde ich auch nie machen. Ich schließe immer mit STRG-W.

    Die Lesezeichen sind erst seit kurzem auf diesem Entwicklungsstand und werden sicher noch verbessert. In welche Richtung kann ich Dir allerdings auch nicht sagen. Jedenfalls kann man die Lesezeichen entweder über diese "Bilder" aufrufen oder über das O-Menü. Kannst ja mal ein bisschen rumspielen. Ich selbst benutze sie, wie gesagt, überhaupt nicht. Jedenfalls nicht beim derzeitigen Entwicklungsstand.

  • Schließe die Tabs doch einfach mit einem Mittelklick, wenn du unbedingt die Maus benutzen willst.

Log in to reply
 

Looks like your connection to Opera forums was lost, please wait while we try to reconnect.