Oper zeigt nicht alle bilder an, bzw schiebt die bilder zusammen

  • Opera zeigt auf einer Webseite nicht alle bilder an. fehlende bilder werden durch platzhalter angezeigt.
    teilweise kann man die bilder mit "in neuem tab laden" angezeigt bekommen.

    fehler 2 die bilder weden nicht komplett geladen sondern ein teil des bildes wird geladen, der rest wird zusammengeschoben. so das ein teil des bildes sichtbar der rest als zusammen geschobene linien erscheint.

  • Welche Operaversion und auf welcher Beispielseite?

  • Version 25.0.1614.68
    war aber auch bei den Vorgängern teilweise so.

    Seiten egal, mal klappts mal nicht.

  • was für ein Flashplayer-PlugIn hast du?

  • 15.0.0189 das neueste oder das fast neueste

  • Hm, hatte ich noch nicht. Hast Du die Verwendung der Hardware-Beschleunigung eingestellt? Einstellungen => Browser. Stell das doch probehalber mal um. Ist das übrigens nur auf Seiten mit sehr vielen Bildern so oder auch auf anderen?

  • schon mit mehreren bildern

  • Viellecht kommt da Deine Internetverbindung nicht mit. Aber was ist jetzt mit der Hardwarebeschleunigung? Hast Du mal versucht das umzustellen?

  • Hardware beschleunigung bringt nichts.

    Das Problem liegt evtl an Treibern bzw an der Verarbeitung.

    Ist es richtig das Opera bei jedem Tab eine neue Internetverbindung anlegt?

    Beim alten war das doch etwas anders?

  • Einen neuen Prozess, nicht eine neue Internetverbindung. So ist sichergestellt, dass wegen eines Problems in einem Tab nicht gleich das ganze Opera klemmt und abstürzt (wie bei dem alten Opera) sondern nur der eine Tab.

    Zurück zu den Bilder: Was hast Du für "Sicherheitssoftware" installiert? Virenscanner, Firewall, Adblocker und so weiter? Könnte es da ein Problem geben? Hast Du die mal der Reihe nach versuchsweise ausgeschaltet?

  • OK einen neuen Prozess, entspricht dem was ich meinte.

    Hardware AMD 1055T, 5 Festplatten, 4 GB Speicher , Windows 7.

    Zonealarm, Avira, MS Security Essential, Ghostery

    Ich sehe das Problem in der Zwischenzeit in der Anzahl der Tabs und den Adware Tracker etc.
    Das ist wahrscheinlich etwas zuviel für den Computer, bzw. für Opera.
    Ca. 55 Opera Tabs in 2 Fenstern und natürlich pro Tab nochmal 3-20 "Ghostery adds"
    Da kann sich schon mal verhaspeln.

    Ich werde daher auf einer anderen Partition mal Windows 8 installieren und mal dort arbeiten

  • Zonealarm enthält es schon im Namen: "Deinstallier mich wieder, ich bin Scheiße". Hörst oder siehst Du es auch? Ansonsten könnten 4 GB bei den ganzen anderen Sachen möglicherweise ein bisschen knapp sein. Aber es könnte genausogut auch an etwas anderem liegen. Schalt doch mal testhalber Zonealarm aus (wenn Du es nicht sowieso gleich ganz löschst) und nur die Windows Firewall statt dessen ein (von der steht nichts oben). Wird es dann besser?

  • Was sollte ich dann nehmen. ? Habe heute keine Zeit wird wahrscheinlich erst am Wochenende werden

  • Nur die Windows Firewall und ein gutes Antivirenprogramm, wie zum Beispiel Eset NOD32. Oder von mir aus auch Dein Avira. Jedenfalls kein Zonealarm oder ähnliches und auch keine "Internet-Suite".

  • Zonealarm, Avira und MSE ist AUF JEDEN FALL kontraproduktiv. Man soll nie mehr als eine Sicherheitsprodukt auf einem Rechner installieren, weil diese sich gegenseitig stören können. Von der zusätzlichen Systemauslastung mal ganz abgesehen. Mach wie von Ralf vorgeschlagen einfach die Windowsfirewall an und nutze MSE.
    Und tu dir selber einen Gefallen und nutze die dedizierten Deinstallationsprogramme von Avira und ZA, die man sich extra runterladen muss. Durch die normale Windows-Deinstallationsroutine blieben zumindest früher trotzdem noch störende Reste übrig.

  • So habe jetzt umgestellt auf win 8.1
    Läuft jetzt einigermassen normal, habe aber das Problem das die Tabs beim Aufruf hängen ca 2-3 Sekunden
    und das auch die Tastatur teilweise hängt.

  • So habe jetzt die Nase voll, wird seit Installation immer langsamer hängt etc.
    Meiner Meinung hat Opera ein Problem mit dem Cache Speicher wie auch immer. Trotz täglicher Verlaufslöschung
    wird es immer langsamer. Will mein altes Opera wieder.

    Ich schätze nach 20 Jahren höre ich jetzt mit Opera auf.

    Ich glaube aber mit Chrome erlebe ich das gleiche diese Handy Systeme (Bbetriebssysteme) sind halt für PC nicht geeignet.

  • Bist Du sicher, dass es NUR Opera ist? Laufen alle anderen Tasks normal? Klappt es mit einem anderen Browser bei den gleichen, geöffneten Seiten und sonstigen Tasks? Hast Du mal Deiner Sicherheitssoftware nachgeprüft und diese mal zum Testen deaktiviert?

Log in to reply
 

Looks like your connection to Opera forums was lost, please wait while we try to reconnect.