Beim Start nur den aktiven Tab laden

  • Hallo.

    Ich wünsche mir sehr, dass Opera beim Start nur den aktiven Tab lädt und auch später nur den Tab lädt, der aktiviert wird, wie bei Firefox. Damit wird der Start von Opera wesentlich beschleunigt. Könnte man das ab der nächsten Opera-Version so machen?

    Ich ziehe Opera wegen der tollen Mausgesten dem Firefox vor, auch wenn nicht jede Seite ordnungsgemäß angezeigt bzw. geladen wird. Neulich hat ein Popup-Menü auf einer Seite nicht funktioniert. Mit der neuen Version funktioniert es jetzt aber.

    Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

  • keine Ahnung, welche Operaversion du benutzt, aber in einer der folgenden Opera 21+ Versionen wird dieses Verhalten kommen. Bei dem 12er Zweig wird dies aber nicht kommen (es sei denn es gibt eine Extension dafür, da musst du selber mal nach schauen)

  • Doch das gibt es: opera:flags > Enable lazy session loading

    Dazu gibts noch eine "Extended lazy session loading" .. gib einfach lazy als Suchbegriff ein - dann filtert Opera dir beide Optionen.

  • Sorry, ich kann opera:flags weder als Erweiterung noch als Einstellung im Opera Browser finden. Im Browser gibt es auch kein Eingabefeld, mit dem man nach Einstellungen suchen kann.

    Ich hätte außerdem gerne, dass Opera bei vielen offenen Tabs mehrere Tab-Zeilen macht (wie Firefox), so dass die geöffneten Tabs nicht immer schmaler werden, bis man sie kaum noch anklicken kann.

    Meine Opera-Version:

    Version
    12.17
    Build
    1863
    Plattform
    Win32
    Betriebssystem
    Windows 7

    Wie kommt man an eine deutsche Opera 21-Version? Auf der deutschen Hauptseite gibt es nur einen Download-Button für Version 12.

  • Da muss ich dich korrigieren. Über den Download-Button auf der Opera-Seite erhältst du immer die aktuelle Stable-Version - z.Zt. Opera 20. wenn du auf dieser Seite ganz nach unten scrollst findest du einen Link:

    Opera Next

    Dies ist in diesem Fall die Version 21.
    Die 12er Version erhältst du allenfalls noch über einen ftp-Server.

  • Krandi, gib "opera:flags" in die Eingabezeile (Adressleiste) ein.

  • @ ralf-brinkmann

    Wie ich den Angaben von krandi entnehme, hat er Opera 12.17 und sucht eine Möglichkeit die Version 21 (Next) herunterzuladen. Dein Tipp greift erst ab Opera 15.

  • Auf die 21 ist er ja durch derDay´s Post gekommen. Wir reden hier glaube ich ziemlich aneinander vorbei.

    @krandi:

    Du hast die 12.17. (Presto) Dort kannst Du das nicht einstellen. Die Startvarianten sind die, die Du in den Einstellungen findest. Das wird sich auch nicht mehr ändern, da dieser Browser ausgelaufen ist. Es gibt keine technische Veränderung mehr.

    Opera 21 ist eine Beta Version. Vergiss die mal. Du gehst einfach auf http://opera.com und lädst den Browser der dort angeboten wird (derzeit 20). Die "tollen Mausgesten" hat der allerdings nicht mehr. Es sind zwar welche da - aber wenige und die sind nicht änderbar.

    Wenn Du den trotzdem ausprobieren möchtest erreichst Du das ursprüngliche gewünschte Verhalten über die "versteckten", teils noch in Entwicklung befindlichen Einstellungen. Diese erreichst Du - wie gesagt - indem Du in der Adress-Zeile opera:flags eingibst.

  • Ok. Ich dachte, wenn sich mein Opera automatisch updated, habe ich automatisch die neueste Version. Merkwürdig. Wenn ich jetzt aber die 20er Version runterlade, habe ich die gewünschten Einstellungen dann aber nicht, oder? Wenn ich also die gewünschten Features haben will, muss ich die 21 Beta nehmen, richtig? Dann würde ich die eben mal ausprobieren.

  • Toll. Da habe ich extra Opera, weil das der einzige Browser ist, bei dem man einen Link in einem neuen aktiven Tab öffnen kann, indem man ihn mit der rechten Maustaste nach unten zieht, ohne also noch ein weiteres Mal in das Kontext-Menü klicken zu müssen. Und jetzt geht das nicht mehr mit der neuen Version. Also muss ich wohl auf eine Erweiterung zurückgreifen. Kann man wenigstens was machen, damit der Link in einem aktiven Tab geöffnet wird, nicht in einem Hintergrund-Tab?

  • Wenn ich also die gewünschten Features haben will, muss ich die 21 Beta nehmen, richtig? Dann würde ich die eben mal ausprobieren.

    NEIN!!! Die 20 hat die Lazy Session schon (die 18 hatte die schon). Vergiss bitte die 21 fürs erste. Tu mir den Gefallen. (Bitte!)
    Nimm die Stable und fertig. Wenn Du was möchtest, was eine zukünftige Version schon hat, sag ich Dir bescheid.

    Versions-Nummern sind sowieso Kontarproduktiv. Du musst nur wissen: Stable. Das ist derzeit 20 und das ist die auf opera.com.
    (der Rest ist für Power-User und Hobby-Mitentwickler)

    Die 12.17 die Du da hast, die kannst Du behalten und auch weiter verwenden! Der beste Browser aller Zeiten! Nur wird an dem nicht mehr gearbeitet. Der ist so , wie er ist. Er bekommt allerdings derzeit noch Sicherheitsupdates. Also problemlos zu benutzen, so lange Opera den dahingehend pflegt.

  • Erstmal danke für eure ausführliche Hilfe. Ich habe die beschriebenen Einstellungen gefunden und aktiviert. Für die 20 ist es allerdings zu spät. Ich habe nun die 21. Der ist zwar ziemlich langsam, aber nun habe ich den einmal eingerichtet und werde ihn vorerst auch behalten. Aber gut zu wissen, dass die 20 das auch hat, dann kann ich im Notfall darauf zurückgreifen. Naja, vielleicht mache ich das auch bald. Die 21 startet mir einfach viel zu langsam und lädt die Tabs zu langsam. Anstatt sich zuerst ganz auf den aktiven Tab zu konzentrieren, lädt Opera beim Start gleich mehrere Tabs gleichzeitig (bei der Einstellung, dass Hintergrundtabs automatisch nach und nach geladen werden). Das darf so nicht bleiben.

    Nun zu meinen anderen Fragen: Kann man was machen, damit ein neuer Tab im Vordergrund und nicht im Hintergrund geöffnet wird? Also gleich als aktiver Tab? Das mit der mittleren Maustaste ist gut. Ein Klick, und der Link ist in einem neuen Tab offen.

    Und macht Opera automatisch mehrere Tabzeilen, wenn es zuviele Tabs werden? (Falls ja, sollte das aber schon eher geschehen, nicht erst, wenn die Tabs schon ganz schmal sind.)

  • Hallo,

    ich wollte keinen neuen Thread aufmachen. Aber kann es sein das bei der neuen Version 23 wieder alle Tabs automatisch laden sobald man den Browser öffnet? Bei der älteren Version gab es glaube 2 Einstellmöglichkeiten: Extended.... und Enabled.... Das Enabled gibt es nicht mehr und bei Extended passiert nichts egal ob ich Aktiviert oder Deaktiviert anklicke. Obwohl ich das automatische Laden vorher abgeschaltet habe, habe ich wieder das alte Problem. Weiß eine vielleicht mehr? MfG

  • Das "einfache" Lazy Session Loading ist jetzt über die "Erweiterten Einstellungen" erreichbar.

    Extended lazy session loading
    Note: it's in effect only when option "Delay loading of background tabs" (Advanced Settings) is on.

    D.h.
    Erweiterte Einstellungen müssen aktiviert sein: Einstellungen (Alt+P) > Browser > ☑ Erweiterte Einstellungen zeigen

    dann:

    Einstellungen (Alt+P) > Browser > Beim Starten > ☑ Laden von Hintergrund-Tabs verzögern

  • Das "einfache" lazy session loading ist jetzt über die "Erweiterten Einstellungen" erreichbar.

    Extended lazy session loading
    Note: it's in effect only when option "Delay loading of background tabs" (Advanced Settings) is on.

    D.h.
    Erweiterte Einstellungen müssen aktiviert sein: Einstellungen (Alt+P) > Browser > Erweiterte Einstellungen
    dann:
    Einstellungen (Alt+P) > Browser > Beim Starten > ☑ Laden von Hintergrund-Tabs verzögern

    Danke Danke! Jetzt geht es wieder. Das die nützlichsten Funktionen auch immer so versteckt sein müssen... und immer mal woanders -.-

Log in to reply
 

Looks like your connection to Opera forums was lost, please wait while we try to reconnect.