Download Fenster und Such Pop-Up öffnet sich nicht

  • Seit dem Creators Update von win 10 habe ich diese Probleme mit Opera. Ich hatte etwas auf die neue Version gehofft, aber auch hier öffnet sich weder das Such Po-Up noch das Download-Fenster.

    Habt ihr davon schon gehört, oder auch auch so Tips für mich?

    Gruß,
    s

  • Mir geht's genauso. Für eine Lösung wäre ich dankbar.

    Bis dahin muss ich mir halt mit Ctrl+J das Download-Fenster öffnen, früher war das komfortabler...

  • Ich mache das immer so. Was soll denn noch komfortabler sein als CTRL-J? Schneller geht's doch gar nicht.

  • dann ist das also ein verbreitetes Problem. Kam das bei euch auch mit dem letzten großen upgrade von win10?

    Genauso nervig ist's, dass das innovative Such und Kopier Pop-Up nicht mehr funzt.

  • Huch, was ist denn das "innovative Such und Kopier Pop-Up"?

  • Jetzt weiß ich was du meinst. Hier geht das problemlos, war das eventuell unter Einstellungen/Browser / Benutzeroberfläche deaktiviert?

  • das klingt vielversprechend.
    Ich finde aber in den Einstellungen diese Option für browser nicht. Kannst du mir den weg noch mal beschreiben?

    Danke

  • achso, ich dachte, du meinst in den Windows - Einstellungen. Wahrscheinlich meinst du die Funktion in den Opera Einstellungen, die gezielt das Such Pop-Up aktiviert. Da sitz das Häckchen aber. Ich denke man muss das Problem eben zusammen mit dem Downloadfenster-Problem sehen.
    Irgend etwas verhindert das öffnen dieser Opera Fenster; vermutlich bei Windows. Kann es was mit den Graphik Treibern zu tun haben? Der Bildschirm lädt nämlich nach dem Standby fehlerhaft. Igfx.exe muss erst neu gestartet werden. All diese Phänomene sind nach dem Creators-Update aufgetreten.

  • Ein Fenster ist es ja nicht gerade, dass sich da öffnet, sondern nur eine Einblendung über dem markierten Text. Was meinst du mit Bildschirm lädt fehlerhaft, und was ist lgfx.exe?

    Deaktiviere mal das Häkchen beim Pop-Up, starte den Rechner neu, und aktiviere es wieder.

  • Das mit dem Häckchen bin ich schon lange durch, Neuinstallationen auch.
    Das igfx.exe ist ein Graphik-Treiber, glaube von intel. Daran wird das mit den Pop-Up Fenstern aber wohl eher nicht liegen, da ja hier auch andere das Problem haben.
    Wäre interessant wann das Problem bei denen auftrat, und natürlich ob jemand ne Lösung gefunden hat.

  • Ich habe festgestellt, dass es jetzt mal funzt, mal nicht. Wovon das abhängt habe ich aber nicht herausgefunden. Nur dass es meist nicht geht und selten dann doch. Ist wohl ein Bug. Die ganze Version scheint etwas mit Bugs zu kämpfen. Ich habe aktuell das Problem, dass Opera in dieser Version keine aktuellen OSM Karten lädt, nur alte Versionen vorrätig hat. Aber das ist ein anderes Problem.....

  • Excuse me, was this problem with pop-up Download and Copy-Search windows solved?
    After rolling back video-drivers to OEM version - alles gut. But that is rough solution of the problem.

  • Hallo,

    ich hatte das Problem allerdings auch schon mit der vorherigen Version von Opera.

    No need for excuse; good that you asked. No, the problem is not solved. And as i wroten, i have a generel Problem with my Video Driver from intel: igfx.exe. It doesn't come up properly after stand by.
    Could you only solve the problem by rolling back? In my case the problem startet after the creators update. So maybe i should "roll back" to the 1609 build/Version of win 10. But the system updates then automatically. Doesn't the problem come back then?
    Witch is your oem version and witch video driver do you have?

  • Mobile Intel(R) 965 Express Chipset Family (Microsoft Corporation - WDDM 1.1)
    version 8.15.10.2697 of 01.10.2012 — MicroSofts driver on Intels equipment(Intel "finished interactive support")
    This driver ceases to display Download and Copy-Search pop-ups after Creators update.
    On 1609 there was no problem.

    Mobile Intel(R) 965 Express Chipset Family
    version 7.14.10.1244 of 30.03.2007 — Intel`s driver from disk to my notebook
    This works correctly with Opera, but I began to remember the old bluescreen sometimes.

    So most likely problem caused by Microsoft. May be they insensibly finishing support of antient comps. But, probably, Opera developers could fix this minor inconvinience, bypass this slippery place in driver-operational system interaction?

  • Hi,
    thanks for your detailed answer. You have good knowlegde about this case.

    May i ask you for more Advise?

    I wonder witch driver is the one causing problems in my case. In my driver list, there is an Intel(R) HD Graphics driver (Core i5) 8.15.10.2900, igdumd64 von 2012. But there are also chipset drivers witch remind me at yours. Intel(r) QM57 Express Chipset LPC interface controller., or Intel 5 Series/ 3400 series chipset ...

    In this list i can't find an Microsoft driver for Intel.

    Can you indenticate the driver?

    Maybe you also know some links to inform me about this case.

    Thanx,
    Simon

  • "(Microsoft Corporation - WDDM 1.1)" this is written in properties of device. Which your drivers works correcrtly?
    My old drivers caused such problem: https://imgdepo.com/show/10689161
    so I use new drivers, which blocked pop-up windows, but today I found signes, that the matter shifted from tehe dead point: https://imgdepo.com/show/10689160

Log in to reply
 

Looks like your connection to Opera forums was lost, please wait while we try to reconnect.