Do more on the web, with a fast and secure browser!

Download Opera browser with:

  • built-in ad blocker
  • battery saver
  • free VPN
Download Opera

Opera stürzt immer an der gleichen Stelle ab

  • Ich hab das mit dem neuen Windows-Benutzer ebenfalls mal ausprobiert. Funktioniert ebenfalls nicht, d.h. Problem bleibt bestehen.

  • Manchmal koennen andere Browser Schwierigkeiten machen. Hast Du alle anderen ausgeloesht? Nur eine Idee.

  • @teenasparkle, warum sollten sie?

    @eric19980, wie ist den Opera installiert worden? Welche Sicherheitssoftware benutzt du und hast du die schon mal testweise deinstalliert? Was für Benutzer? Grafiktreiber aktuell bzw. schon mal älteren getestet? Hardwarebeschleunigung mal abgeschaltet?

  • @teenasparkle Ja habe ich, ich benutze ausschließlich Opera als Browser.

    @meersau Opera is mit der normalen Installation installiert worden. Was meinst du damit genau? Die einzige Besonderheit die mir dazu einfällt wäre, dass sich Opera auf einer anderen Festplatte als Windows befindet.
    Als Sicherheitssoftware habe ich Kaspersky Internet Security, welche auf dem neusten Stand ist und seit der Erstinstallation auf dem PC nie teilweise oder ganz deinstalliert wurde.
    Ich habe Benutzer ohne Admin Rechte als auch mit ausprobiert und bei beiden der Fehler.
    Der Grafiktreiber ist aktuell und einen älteren habe ich ebenfalls ausprobiert, bei dem aber der Fehler ebenfalls auftrat.
    Ausschalten der Hardwarebeschleunigung wird nicht zugelassen, bzw. die Option ist nicht verfügbar.

  • Schalte den Kaspersky mal aus oder deinstalliere ihn.

  • @ralf-brinkmann Habe Kaspersky gerade mal komplett abgeschalten. Problem bleibt bestehen.

  • Tja, dann könnte es noch eine Unverträglichkeit mit irgendeinem Dienst oder so sein. Ruf mal MSCONFIG auf und geh auf Dienste, dort alle Microsoft-Dienste ausblenden und den Rest dann deaktivieren. Neu starten. Ist der Fehler noch da?

  • @ ralf-brinkmann Jap, leider noch da.

    Ich glaub ich steig einfach auf einen anderen Browser um, so lange wird die Umstellung sicherlich nicht dauern.

  • @meersau Opera is mit der normalen Installation installiert worden. Was meinst du damit genau? Die einzige Besonderheit die mir dazu einfällt wäre, dass sich Opera auf einer anderen Festplatte als Windows befindet.

    Ich wollte wissen, welche Optionen du bei der Installation verstellt hast. Hast du noch mehr als den Pfad verstellt bzw. wie sahen die Optionen danach aus?

    Als Sicherheitssoftware habe ich Kaspersky Internet Security, welche auf dem neusten Stand ist und seit der Erstinstallation auf dem PC nie teilweise oder ganz deinstalliert wurde.

    Dann tu das doch einmal und zwar mit der Deinstallation. Ausschalten reicht oft nicht.

    Der Grafiktreiber ist aktuell und einen älteren habe ich ebenfalls ausprobiert, bei dem aber der Fehler ebenfalls auftrat.
    Ausschalten der Hardwarebeschleunigung wird nicht zugelassen, bzw. die Option ist nicht verfügbar.

    Ja die Optionen zur Hardwarebeschleunigung sind leider spärlich. Suche in opera:flags nach Hardware, accel u. GPU. Abschalten geht wohl auch über Kommandozeilenparameter. Die passenden weiß ich jetzt aber leider nicht.

  • Ein letzter Versuch, man glaubt nicht, was das manchmal behebt:
    den Chipsatztreiber vom Mainboard aktualisieren.

    Ich glaube zwar nicht daran, aber kannst du den Arbeitsspeicher mal testen, bzw. falls mehrere Riegel verbaut sind, testweise abwechselnd nur mit einem betreiben? Oder ist es ein Notebook?

Log in to reply