@baltarsar Hallo, wenn du der Meinung bist, dass du mehrere Viren- u. Sicherheitsprogramme auf deinem Windows laufen lassen musst, und auch keinen Ratschlag annehmen möchtest, dann ist dir nicht zu helfen. aber beschwere dich nicht, wenn dir dein Comp abstürzt, oder du Probleme damit hast. Der Rat von meersau war mehr als richtig, und noch dazu: Deinstallieren solcher Software ist angeraten, nicht nur deaktivieren, da sich bei solchen Programmen die wesentlichen Dinge in der Registrierung (bei Windows/alle Vs.) einnisten. Und weiter noch; wenn du Windows 10 installiert hast, dann ist, neben deiner Firewall & Windows Defender keine zusätzliche Sicherheitssoftware von Nöten, eher hinderlich. Und merke: Mehr als ein Sicherheitsprogramm auf einem Comp ist immer gefährlich, denn solche Programme blocken sich gegenseitig, oder hindern gar einen Scan von Schadprogrammen. jedoch werde ich für einen kein Programm auf meinem PC Firewall und Antivirensoftware ausschalten oder deinstallieren. Somit kannst du auch nicht testen, wo dein Problem genau liegt; deaktivieren reicht nicht. deine Ratschläge, die du zu der Problematik gegeben hast, sind leider alles andere als Hilfreich, sondern hoch gefährlich für die Sicherheit vom PC System. Das ist nicht zutreffend, falsch und bewirken das Gegenteil. Seitens der Entwickler sollte es doch eine Lösung geben, die mein System nicht für Angreifer öffnet. Was hat diese Aussage mit der eigentlichen Beschreibung des TE zu tun? Wenn du Windows nutzt, und gleich on Firefox, Opera, Chrom oder welchen Browser auch immer, dann hat dies nichts mit dem Schutz deines Systems zu tun; Windows Firewall reicht im Verbindung mit dem Defender vollkommen aus. Alles andere ist Augenwischerei. Das wird dir jeder bestätigen, der im IT-Bereich tätig ist, und sich mit Sicherheitsproblemen beschäftigt. Lies dir mal unten den Beitrag durch, und die dort gesetzten Verweise. Oder mach weiter so, und warte auf das nächste Problem. https://forums.opera.com/topic/29976/opera-laggt-massiv/4