Opera 26: Google Übersetzer-Leiste deaktivieren

  • Hallo Opera-Freunde,

    ihr kennt bestimmt diese Übersetzer-Leiste von Google, die bei englischsprachigen Seiten oben automatisch ausklappt.

    Kann mir jemand helfen, wie man diese Leiste komplett deaktivieren kann?

  • Sag mir lieber, wie man die in Opera automatisch aktivieren kann.

  • Mal eine Beispielsseite? Ich habe das nur bei der Arbeit unter (noch) XP und einem recht alten IE gesehen, zuhause mit Opera 26 auf denselben Seiten auch noch nicht.

  • Ich wüsste nur, dass das bei Opera mit einer Erweiterung geht. Und dann kann man es auch in der Erweiterung selbst entsprechend einstellen. Von Haus aus habe ich das bei dem neuen Opera noch nicht gesehen.

  • ja, das ist richtig. Als ich noch vorwiegend mit der V 26 unterwegs war, hatte ich so einen Translator aktiviert und in Gebrauch. In den Einstellungen des Translators setzt du den Haken bei "automatisch erkennen" und dann arbeitet er bei Aufruf jeder engliscdhen Seite. Wenn der Haken nicht gesetzt wurde, ist Funkstille. Ein Kreuz am rechten Ende der Leiste läßt sie verschwinden.

  • Automatische Übersetzung kann man über die Toolbar aktivieren:
    https://support.google.com/toolbar/answer/146786?hl=de

    Aber der Witz ist, ich habe es nie selbst aktiviert und es erscheint andauernd bei jeglichen englischsprachigen Seiten in dieser Form:
    [img]http://www.directupload.net/file/d/3851/i6ufsep9_jpg.htm[/img]

  • ich nehme nicht den Google-Translator, weil seine Grammatik furchtbar ist. Der Satzsinn ist mehr oder weniger zu erahnen.

  • teekaydodo, bist Du sicher, dass Du nicht in Google angemeldet bist? Lösch mal Deinen kompletten Cache und alle Cookies, ob es dann immer noch kommt.

    Phoenix, welchen Übersetzer benutzt Du denn?

  • Ganz sicher nicht angemeldet und grad kompletten Cache und alle Cookies seit Installation gelöscht. Das Prozedere habe ich auch mit Opera Presto gemacht und bei beiden Browser taucht die Leiste immer noch auf, obwohl ich diese Leiste nie aktiviert habe.

    Ach Mist, muss ich mich nach Löschen der Cookies nun überall, wo ich angemeldet war, wieder anmelden? 😞

  • Ja, das ist leider der Fall. Nur dieses eine Mal. Tut mir leid, dass es trotzdem nicht geholfen hat. Im Moment habe ich keine Idee, warum diese Leiste bei Dir auftaucht.

  • Google hat auch eine Hilfe. Hier die zur Übersetzungsleiste

  • Das setzt aber wieder voraus, dass man da irgendwas speichert oder vorher gespeichert hat. Was ja angeblich nicht der Fall gewesen sein soll. Auch bei mir nicht. teekaydodo bekommt die Leiste aber angezeigt, ich dagegen nicht.

    @teekaydodo: Eine Idee habe ich noch. Schau doch bitte mal, was Du in den Einstellungen unter "Datenschutz & Sicherheit" - "Privatsphäre" eingestellt hast. Ist da ganz oben bei "Vorhersageservice..." auch ein Häkchen drin? Mach das mal raus.

  • Mir gehts genauso, Ralf. Deswegen bin ich hier gelandet, weil ich auf der Suche nach Problemlösungsvorschläge per Google und anderen Suchmaschinen bisher nichts verwertbares gefunden hab.

    Die Hilfe zur Übersetzungsleiste kenn ich (und hab ich oben selber verlinkt =), doch die greift nur, wenn man die Google Toolbar nutzt, was ich nie installiert habe.

    Auch im [url=https://productforums.google.com/forum/?hl=de#!category-topic/chrome-de/fragen-zur-nutzung/EyM7kXKOLfY]Google Forum[/url], gehen alle davon aus, dass man die Toolbar verwendet...

  • Sry für Doppelpost. Eine Möglichkeit zum Editieren finde ich nicht. Auch ist mir schleierhaft, wie ice007 diesen Link so schön verpackt hat. xD

    Ohne Häkchen beim Vorhersageservice, ist die Autovervollständigung bei der Seiteneingabe ausgeschaltet... diese Übersetzerleiste erscheint jedoch trotzdem unveränderlich bei jeder nicht-deutschen Website.

    Eine unbefriedigende Lösung ist die Sprache auf Englisch umzustellen, doch dann taucht die Leiste bei allen deutschsprachigen Seiten auf...

  • Aber von alleine kommt das doch nicht.
    Hast du unter den Erweiterungen (Strg + Umschalt + E) etwas Verdächtiges installiert?

  • Stimmt, von alleine sollte das nicht erscheinen und diese Leiste tritt auch beim frisch installierten Opera 26 ohne jegliche Anpassung. . . obwohl, einige Sachen werden anscheinend automatisch übernommen und siehe da!

    Tatsächlich ist ein Relikt aus meiner früheren Opera-Installation für das auspoppen dieser Leiste verantwortlich:
    https://addons.opera.com/en-gb/extensions/details/translate-4/
    Ich hab es letztendlich gar nicht benutzt und konnte so keinen direkten Bezug damit herstellen.

    Hach bin ich froh, dieses Mysterium endlich aufgelöst zu haben. Fast hätte ich gedacht auf Firefox umsteigen zu müssen, weil mich die Leiste so tierisch auf den Nerv gegangen ist und das aktuelle Opera so viele positive Eigenschaften von Opera 12.17 (was ich immer noch nutze) vermissen lässt.

    Vielen Dank an alle für die Lösungsvorschläge! 😄

  • Ach, das ist auch noch der alte Übersetzer, der sowieso nicht richtig funktioniert hat. Der neue "Translator" gefällt mir viel besser (https://addons.opera.com/de/extensions/details/translator/?display=de).

    Aber ich kann Dir eine Erweiterung empfehlen, die Dir zumindest alle anderen installierten Erweiterungen schön übersichtlich anzeigt und das schnelle Aus- und Einschalten zu Testzwecken, auch aller Erweiterungen auf einmal, ermöglicht, so dass man nicht so schnell den Überblick verliert und nicht jedesmal extra in opera://extensions/ gehen muss: Der SimpleExtManager (https://addons.opera.com/de/extensions/details/simpleextmanager/?display=en). Kannst Du Dir ja mal anschauen.

  • Danke für den Tipp. Werd ich mir auf jeden Fall mal anschauen, damit nicht wieder sowas nebulöses unterkommt. Hab auch gesehen, dass es wohl ein paar Erweiterungen gibt, die z.B. das alte Tab-Verhalten ermöglichen. Wenn ich dadurch ein paar für mich elementare Funktionen, die es bei Opera Presto gibt, wiederherstellen kann, könnte ich mir vorstellen komplett auf O26 umzusteigen. Bis dahin bleibe ich beim guten Altbewährten. ^^

Log in to reply
 

Looks like your connection to Opera forums was lost, please wait while we try to reconnect.