Mir fehlt die Übersetzung so wie beim chrome

  • Hallo ich liebe Opera sogar noch mehr wie Fire-Fox . Doch leider muss ich immer mehr auf den Google Chrom umsteigen, da er mir zum einen die Seiten komplett Übersetzt ins Deutsche ohne das man was davon sieht so zusagen ich meine nicht eine zweite Bar darunter und eben wie eine Seite aussieht die man aufruft. Wenn ich hier eine Übersetzung haben will bekomme ich so ein kleines Tap und darin wird mir der Text übersetzt. Doch leider ist das sehr Umständlich und ich könnte mir daraus kein Programm Aktivieren oder Installieren wie es aus dem Google Chrom geht. Das ist sehr schade. Denn das fehlt mir sehr bei Opera. Das google die große Suchmaschine ist wissen wir alle aber die Anbindungen so zu verknüpfen wie es google tut so das ich auf mein Google+ Konto oder andere Sachen zugreifen kann muss doch bei Opera auch gehen und wenn es nur eine Api schnitt-stelle ist. Die für jeden einfach und verständlich ist. und nicht 1000 von Hilfeseiten aufgerufen werden müssen. Da man die zeit nicht mehr dafür hat. Ich habe sie leider nicht mehr so. Ich hoffe das die Entwickler daran arbeiten. Ansonsten kann man sich nicht beschweren.

  • Ich bin nicht 100% sicher, was Du eigentlich willst? Du schreibst viel - aber wenig Konkretes. Vor allem lässt Du die eigentliche Frage weg!
    Auch kenne ich Chrome nur theoretisch - habe es selber nie installiert, weshalb ich auch dessen Funktionen gar nicht kenne.

    Aber ich tippe mal Du suchst sowas hier: Google Translate Extension

    Wenn nicht, solltest Du Dein Anliegen nochmal präzisieren.

  • @Ice,

    ich habe das Teil und finde es gut. Es bietet bei Aufruf einer nicht-deutschsprachigen Seite die Übersetzung und bei Markierung von Textpassagen bietet es eine andere Formulierungsmöglichkeit an. Man sollte wissen, daß der Translator nichts mit der deutschen Grammatik am Hut hat. Manchmal muß man sich "zusammenreimen" , was eigentlich gemeint ist.

  • Man muss aber dazu sagen, dass speziell dieses Übersetzungstool nicht überall funktioniert. Versuch es doch zum Beispiel mal auf http://blogs.opera.com/desktop/2014/05/opera-developer-update-faster-turbo/ oder http://www.nation.sc/.

    Außerdem verschiebt es auf Seiten mit Multimediainhalten (Bildern, Filmen) manchmal den kompletten Seiteninhalt und fügt riesige Leerräume ein.

    Deshalb benutze ich im Moment https://chrome.google.com/webstore/detail/google-translate/aapbdbdomjkkjkaonfhkkikfgjllcleb, bis ich etwas Besseres gefunden habe.

  • das kann ich bei mir nicht bestätigen:

    http://www.luminous-landscape.com/index.shtml

  • Und was soll ich mit diesem Link anfangen?

  • du kannst ihn mit dem Translator lesen, wenn du es mal ausprobieren willst.

  • Ja klar, ich kann viele Seiten lesen. Aber ich habe Dir auch die Probleme bei manchen Seiten genannt. Nicht bei allen. Das Problem ist übrigens nicht nur mir und nicht erst jetzt bekannt. Das wurde schon im alten opera.info.de behandelt.

  • Auch bei Chrome oder Iron klappt der eingebaute Übersetzungsdienst nicht überall.

Log in to reply
 

Looks like your connection to Opera forums was lost, please wait while we try to reconnect.