Mittlere Maustaste öffnet plötzlich keine Hintergrundtabs mehr

  • Ich habe das Problem das auf einmal mein Opera keine Tabs mehr mit Klick der mittleren Maustaste öffnet.
    Kann mir einer sagen wie man da Abhilfe schaffen kann?

  • In den Einstellungen der Maus vielleicht? Verrätst du uns, welche Maus, welche Version von Opera, welches Betriebssystem?

  • ... und was genau passiert jetzt bei der Benutzung der mittleren Maustaste?

  • Ich habe die Logitech Maus M310 und Windows 7 Professional. Die Version von Opera ist die 34.0.2036.39.
    Sonst öffnete sich immer ein Hintergrundtab mit Klick der mittleren Maustaste, jetzt passiert gar nichts.

  • Benutzt du die Logitech Software? Ich habe hier eine MX Revolution, und stelle unter der Software ein (zu starten über die Systemsteuerung/Hardware und Sound/Maus) im Reiter SetPoint Settings ein:

    Tastenbelegung

    Taste wählen: 3 Mittlere Maustaste
    Funktion wählen: Andere

    Dann auf Button [Funktion wählen]: Mittlere Maustaste

    Vielleicht hat sich ja da etwas verstellt. Funktioniert die Mittler Maustaste ansonsten problemlos?

  • Besser die Treiber von Logitech weglassen. Ist bei der M310 überflüssig, da eh nur 3 Tasten.

  • ....

  • Hey, vielen Dank für die schnelle und zahlreiche Hilfe.
    Ich habe den Treiber aktualisiert und es hat sich herausgestellt, dass die mittlere Maustaste hinüber ist, Scollen geht noch, Klicken nicht.
    Also kein Problem von Opera.

  • Wie gesagt, bei 3-, sogar bei 5-Tasten-Mäusen bedarf es gar keinen herstellereigenen Treiber, dazu genügt der Standardtreiber von MS.

  • Wie belegst du dann die Tasten 4 + 5 mit speziellen Befehlen (z.B. habe ich Kopieren und Einfügen darauf). Das geht doch mit dem MS-Treiber nicht :confused:

  • Gar nicht. Ist auch gar nicht nötig, denn die haben schon die von mir gewünschte Funktion. Darüber hinaus hatte ich mit dem MS-Standard-Treibern nie Probleme, was ich von den Herstellertreibern nicht behaupten kann. Insbesondere die Treiber von Logitech haben immer mal wieder Probleme verursacht. Das war des öfteren Thema in den nicht mehr existieren Operaforen.

    Zudem macht die Belegung der Tasten mit Sonderfunktionen, die Funktion der Tasten in Programmen, die die direkt unterstützen kaputt, es sei denn, der Treiber bietet programmspezifische Einstellungen. Die muss man dann aber auch erst konfigurieren.

  • Gar nicht. Ist auch gar nicht nötig, denn die haben schon die von mir gewünschte Funktion.

    Ja gut, aber dadurch wird deine Aussage, dass man die herstellereigenen Treiber bei 5-Tasten-Mäusen grundsätzlich nicht benötigt, auch nicht richtiger. Mancher benötigt sie eben doch ;)

Log in to reply
 

Looks like your connection to Opera forums was lost, please wait while we try to reconnect.