:tools: Scheduled maintenance

Heads up! Downtime for the Forums, related to the NodeBB upgrade, is planned for Thursday, December 14, starting from 10:00 UTC.
Please make sure to finish all your posts before this time. The downtime should only last for a few minutes.

Opera Mail: IMAP/SMTP Account geht nur ohne TLS

  • Mein IMAP Account geht in Opera Mail nur ohne TLS.

    Die E-Mail Adresse m@beispiel.de kann ich in Opera Mail ohne TLS mit der Serverdomain mail.anbieter.de oder mit mail.beispiel.de abfragen.
    Das Zertifikat meines Mailanbieters gilt aber nur für *.anbieter.de.
    Also würde ich gerne mail.anbieter.de mit TLS (IMAPS & SMTPS) nutzen.

    Thunderbird hat damit kein Problem.
    In Opera Mail bekomme ich aber mit den gleichen Port, Account und Servereinstellungen ein gelbes Ausrufezeichensymbol.

    Evtl. liegt es daran, dass ich schon mal eine Zertifikatswarnung ignoriert habe. Kann man diese Warnungsignoration zurücksetzen?

    LG Jendrik

  • Verwende in den Konteneinstellungen einen Servernamen der vom Zertifikat abgedeckt wird. Wenn du deinen Mailanbieter nicht verschweigen würdest, hätte man dir möglicherweise einen passenden nennen können. Darüber hinaus verwendet man für solche Zwecke die dafür vorgesehen Domainnamen nach RFC 6761.

    Die Ausnahmen kannst du in der Zertifikatsverwaltung einsehen und auch aufheben.

  • Ich wollts gerade sagen; Wer ist denn der Provider? (Wenigstens den müsstest Du schon rausrücken...)

  • Mein Provider ist ein euch sicher unbekannter Webhoster.

    In der Tat war mein Ziel eine Serverdomain zu verwenden, die vom Zertifikat abgedeckt wird. (mail.anbieter.de wird abgedeckt von dem Wildcardzertifikat für *.anbieter.de)

    In der Windowseigenen Zertifikatsverwaltung in den Internetoptionen habe ich keine Ausnahme gefunden, die verhindern würde, dass ein COMODO CA Zertifikat blockiert wird (In den Browsern und in Thunderbird funktioniert das ja auch).

    Gibt es denn eine Zertifikatsverwaltung für Opera Mail?

  • Opera 12 und Opera Mail 1.0 haben ihre eigene Zerrtifikatsverwaltung, wobei Opera Mail die Verwaltungsoberfläche dafür fehlt. Da hat man mehr entfernt als sinnvoll.

    Lösche bei geschlossenem Opera Mail in dessen Profilverzeichnis die Datei opuntrust.dat. Ach ja ignorieren reicht nicht aus. Du hattest da wohl das Häkchen gesetzt, dass Opera sich die Auswahl merkt und das Zertifikat abgelehnt.

    Auch wenn der uns tatsächlich unbekannt sein sollte, so hat der doch sicherlich eine Hilfe oder FAQ, wo man Servernamen usw. erfahren kann. Darüber hinaus gibts sicherlich auch weitere Möglichkeiten diese Angaben in Erfahrung zu bringen. Und höre bitte auf fremden Namensraum zur unnötigen Anonymisierung der Serveradressen deines Mailanbieters zu nutzen.

  • "Lösche bei geschlossenem Opera Mail in dessen Profilverzeichnis die Datei opuntrust.dat. Ach ja ignorieren reicht nicht aus. Du hattest da wohl das Häkchen gesetzt, dass Opera sich die Auswahl merkt und das Zertifikat abgelehnt."

    Dankeschön, das war genau das, was ich wissen wollte.

Log in to reply
 

Looks like your connection to Opera forums was lost, please wait while we try to reconnect.