Do more on the web, with a fast and secure browser!

Download Opera browser with:

  • built-in ad blocker
  • battery saver
  • free VPN
Download Opera

Seite speichern dauert oft sehr lange

  • Hallo,

    bei früheren Opera-Versionen (vor der Chrome-Engine?) konnte man eine Webseite speichern und während des Speichervorgangs eine neue Webseite aufrufen und diese sogar speichern. Wenn man Downloads geöffnet hatte, liefen manchmal bis zu 5 (?) Downloads gleichzeitig. Jetzt wird ein laufender Download abgebrochen, wenn eine neue Seite geöffnet wird. Man muß also immer abwarten bis eine Seite fertig gespeichert ist. Ich frage mich, warum das solange dauert. Die Seite wird im Browser ja schon angezeigt. Warum muß dann überhaupt noch etwas heruntergeladen werden?

    Dies ist sehr ärgerlich, zumal das Speichern manchmal wirklich lange dauert. Die Speichern-Anzeige bleibt manchmal längere Zeit stehen. Entweder weil noch nicht alle Elemente heruntergeladen worden sind. Aber auch wenn den Download eigentlich schon fertig ist (0 Sek.übrig, 100%, 30 Elemente von 30 Elementen), kann es Minuten dauern, in denen man nicht weitersurfen kann.

    Viele Grüße

    Webturtle

  • Hallo,

    da mir nicht erkennbar ist, wie man ein Posting bearbeiten kann, hier noch eine Ergänzung:

    Es geht um Seite speichern unter, Webseite komplett und der Rechner ist ein Windows 7 Netbook mit Webstick

    Viele Grüße

    Webturtle

  • Hallo,

    hast du einen Beispiels-Link? Wie groß ist die gespeicherte html-Datei dann? Ich habe hier 2 Versuche gemacht, die Dateien sind jeweils um die 160 KB, geladen in etwa 2-6 sec.

    Bearbeiten der Nachricht geht über die 3 Punkte (...) unten rechts 🙂

  • Hallo mogwa,

    zunächst schon mal vielen Dank für Deine Antwort.! Vor allem mit dem Bearbeiten. Ich achte mal auf ein gutes Bespiel und werde den Link dann posten. Z.Z. habe ich gerade nur Seiten aus Amazon und Web.de gespeichert. In einem Punkt kann ich Dir aber schon jetzt zustimmen: Es gibt Seiten da geht das Speichern schneller (z.B. Wikipedia) und bei anderen dauert es in der Regel recht lange (z.B. Web.de oder Pearl.de), selbst wenn die zu speichernde Seite schon voll abgerufen ist, sich im Tab oben also nichts mehr rührt.

    Allerdings ging es früher gefühlt viel schneller. Auch wenn mein XP-Notebook wohl nicht viel schneller war als mein W7 Netbook. Dabei habe ich opera@USB früher von der externen HD laufen lassen, damit ich es auch im Internet-Cafe nutzen konnte.

    Vor allem finde ich es schade, daß man Seiten nicht mehr in Hintergrund speichern kann.

    Ich weiß noch, daß ich von Heise oder Portable Software mehrere Programme auf einmal heruntergeladen habe. Wenn ca. 5 Downloads liefen, ließ sich kein weiterer starten, wenn man auf "Download" geklickt hat. Aber sobald ein "Slot" freigeworden ist, ging das Speichern-Fenster auf und man konnte den nächsten Download fertigmachen. Das war allerdings zu Zeiten als Opera noch für sich war und noch nicht die Chrome-Engine verwendet hat. Ich habe eigentlich von Anfang an hauptsächlich Opera verwendet.

    Viele Grüße

    Webturtle

    P.S. Meine Antworten dauern im Moment etwas, da unsere Bibliotheks-Filiale noch Osterferien hat und ich meinen Webstick eher sparsam verwende.

Log in to reply