Komfortverlust

  • OperaPortable_43.0.2442.1144.paf.exe ermöglichte noch, :hover submenus geöffnet zu lassen.
    Beispiel http://cssdynamics.bplaced.net - die submenus bleiben geöffnet, wenn man dort mit dem cursor z.B. über den Media Player oder DVBViewer geht und ihn verschiebt.
    'Externer Link' auf www.google.de links oben bringt einen neuen tab. Wenn man diese Webseite mit der Mausgeste wieder schließt, bleibt das aufgeblendete Menu sehr komfortabel geöffnet.
    Mit Apache und php bringe ich mir daheim den PC in den browser. Auch da besteht alles aus :hover submenus, weil es wie in dem Beispiel ohne Klicks mit dem cursor sehr schnell durcheilt werden kann. Klickfrei viele submenus zu überfliegen bringt schnellen Überblick, wie man auch an dem Astra EPG in dem Beispiel sieht. Das ist zwar ein mit php erzeugtes großes browserfile, was aber im PC keine Rolle spielt.
    Dieser Komfort ist jetzt mit der neuen Opveraversion nicht mehr da.
    Die Webseiten im Internet zeigen das Problem nicht, weil man da viel herum klicken muss.
    Wäre nett, wenn Opera es weiterhin ermöglicht.
    Bisher war es der einzige dazu fähige browser.

Log in to reply
 

Looks like your connection to Opera forums was lost, please wait while we try to reconnect.