Hintergrund (HTML-Farb Code) BUG

  • Ich habe einen neuen Bug gefunden, der aber nicht überall und immer ersichtlich ist. Bei Web.de sieht man ihn z.B. Wenn man auf ein Artikel klickt wird ein größeres Bild geladen. Bevor das Bild geladen wird, gibt es einen Hintergrund mit schrägen Streifen. Dann erst wird das normale Bild geladen.
    Bei Computerbase habe ich ein Style geladen, das den Hintergrund (HTML-Farb-Code)der Seite verändert. Der hat auch diese unschönen schrägen Streifen. Je dunkler der Hintergrund, um so deutlicher sieht man die.

    Das tritt erst ab der .39 Version auf. Beim aktuellen FF gibs es diese Probleme nicht.

    Ich kann nur raten das das zu viel ,,optimiert" wurde. Egal, ich hoffe nur das dieser Fehler schnell behoben wird.

  • Hm, ich sehe gerade, dass das bei GMX genauso ist, das ist mir eigentlich bis gestern so nicht aufgefallen. GMX und Web.de sind vom Aufbau her recht identisch, vielleicht ist dort etwas verbogen. Bei CB ist mir dahingehend nichts aufgefallen, ich benutze da aber auch kein Style.

    Warte einfach noch etwas, Bug-Report geht ja immer noch. Wie sieht es bei CB aus, wenn du das Style raus nimmst?

  • Ich habe mal die Hardwarebeschleunigung in den Einstellungen/Browser deaktiviert. Dann sind hier die Streifen weg. Ist jetzt aber nicht sooo lästig, dass ich das behalten möchte 😉

  • Ohne Hardwarebeschleunigung sind die Streifen weg. Das kann aber nicht der Sinn der Sache sein. CB hat einen grauen Hintergrund, da sieht man die Steifen nicht.

    Wird das deutsche Forum überhaupt von den Opera Mitarbeitern gelesen, weißt du das?

  • Was mir noch aufgefallen ist: Vor 2 tagen wollte ich beim Chrome Store Addons hinzufügen, ging ja mal, jetzt nicht mehr. Was sehr schade ist.
    Das kommt aber von den Chrome Entwicklern?
    Ich habe mir da das Language Tool und andere runter geladen. Bin ja vom FF gewechselt. Der Opera ist derzeit der beste Browser für mich.
    Nur die letzten 2 Bugs waren nicht so schön.

  • Ohne Hardwarebeschleunigung sind die Streifen weg. Das kann aber nicht der Sinn der Sache sein. CB hat einen grauen Hintergrund, da sieht man die Steifen nicht.
    Wird das deutsche Forum überhaupt von den Opera Mitarbeitern gelesen, weißt du das?

    Die Streifen sind bei mir (GMX) ja nicht grau, sondern eher gelblich weiß. Ob hier Mitarbeiter mitlesen: glaube ich eher nicht. Bugs meldet man hier:

    https://bugs.opera.com/wizard/desktop

  • Hast du das schon als Bug gemeldet? In der aktuellen 47_80 ist es jedenfalls noch nicht behoben.

  • Habs mal gemeldet:
    bug DNAWIZ-20786

  • Danke für das melden. Bei der .32 Version war es fast weg. Hab die .35 jetzt drauf und bei Computerbase.de, wo ich ein Style verwende, das ein farbigen Hintergrund hat, kommen selten die Streifen wieder.
    Das Verhalten ist gut zu beobachten. Opera läd die Seite, kurz bevor er fertig ist sieht man manchmal die Streifen noch. Selten das der Fehler noch da ist. Also er nicht richtig läd und man die Streifen sieht.
    Bei web.de ist der Fehler weg.

  • Mit der 48_35 habe ich den Fehler gerade nicht mehr (bei GMX getestet, woanders ist es mir sonst nicht aufgefallen). Ich musste aber zuvor den Cache leeren.

    Nachtrag:
    jetzt ist es doch wieder da, keine 3 min später. Seltsam. Na ja, warten wir es ab 🙂

  • Bei web.de habe ich auch gemerkt, dass es weg ist, bei GMX aber weiterhin vorhanden. Ich hatte dem Bugreport noch dieses Beispiel beigefügt, wonach die Streifen sogar dauerhaft da sind:

    https://www.gmx.net/magazine/unterhaltung/stars/guenter-wallraff-deutschlands-gefuerchtetster-enthuellungsjournalist-32552570

    Seit der gestrigen Version 48.0.2685.35 ist das aber nicht mehr zutreffend.

  • Ist auch wieder überholt, jetzt sind sie wieder da (unter dem Bild im Text). Was da nur los ist?

  • Könnteste den Bug nochmal melden?^^

  • Habe ich doch schon, allerdings so kurz vor der 48_35 (ich glaube 1 -2 Tage), da kann der unmöglich schon behoben worden sein 🙂

  • Mit der Version 49_34 ist das hier zumindest jetzt behoben. Danke an den Support 😉

    https://get.opera.com/ftp/pub/opera/desktop/49.0.2725.34/win/

  • Hm, doch zu früh gefreut. Speziell bei dunklem Hintergrund sind die Streifen nach wie vor sichtbar. Komisch insofern, als bei Firefox usw. das nicht auftritt.

  • @mogwa

    Bei mir sehe ich ihn jetzt sehr selten. Aber er ist immer noch da. Und unter dem FF gibs das nicht, yep.

  • gerade auf FAZ war der Fehler wieder da:link text

Log in to reply
 

Looks like your connection to Opera forums was lost, please wait while we try to reconnect.