Do more on the web, with a fast and secure browser!

Download Opera browser with:

  • built-in ad blocker
  • battery saver
  • free VPN
Download Opera

Wechsel von Opera x86 auf 64bit

  • Hallo, leider hat die Suchfunktion keine Hilfe gebracht.

    Ich möchte von Opera x86 auf Opera 64bit wechseln und gerne meine Einstellungen, Favoriten und die Schnellwahl behalten. Der Versuch Opera 64bit herunterzuladen und zu installieren führte zwar zu einem Upgrade von Opera x86, nicht aber zur Installation von Opera 64bit.

    Kann ich zu Opera 64bit wechseln und alle meine Einstellungen übernehmen / behalten?

    LG, patti
    (noch Windows 7 64bit)

  • Hallo patti,

    ein zwar älterer Beitrag, das Prinzip sollte aber noch Bestand haben:

    https://www.deskmodder.de/phpBB3/viewtopic.php?p=287779#p287779

    [Zitat]
    Wenn du die Installation für alle User installieren wählst, wird im Pfad C.\Program Files\Opera installiert.
    Dort gehört die 64er auch hin.
    Bei der 32bit-Version kommt es, bei der "für alle User-Installation", in den Pfad C.\Program Files(x86)\Opera.
    Das (x86) ist der Platz für die 32bit-Programme.
    Installierst du nur für dich (Einzelplatz), dann kommen die Installationsdateien in AppData.
    Die Optionen für die Dateiübernahme vom Standardbrowser betrifft nur der Import von anderen Browsern.
    In deinem Fall, beide Häkchen rausnehmen. Dein bisheriges Profil von Opera 32bit wird problemlos übernommen.
    Das einzige was du wieder anpassen musst, sind die jeweiligen persönlichen Zoomstufen der Webseiten und allgemein.
    Bei mir war alles wieder bei 100%. Ich mag jedoch 110%, wegen hochauflösenden Monitor.
    [Zitat Ende]

  • @mogwa

    Leider scheint das Setup von Opera sofort zu erkennen, dass bereits eine Installation unter C:\Program Files(x86)\Opera vorhanden ist. Ich kann nur ein Upgrade für alle User wählen. Mehr Optionen habe ich leider nicht.

    LG, patti

  • Ich werde gleich wahnsinnig!

    Ich habe jetzt Opera 32bit deinstalliert, aber meine Benutzerdaten erhalten. Danach habe ich Opera 64bit bei Chip heruntergeladen und installiert. Trotzdem passiert nichts anderes, als eine Installation der 32bit-Variante. Allerdings nun unter AppData. Also wieder deinstalliert.

    Neuer Versuch: Unter Optionen habe ich auf Alle Benutzer gewechselt. Dann werde ich gefragt, in welchen Pfad installiert werden soll. Habe nun C:\Programm Files gewählt. Der Erfolg: es wurde kein Programmordner OPERA angelegt, sonder die Dateien einfach frei in C:\Programm Files untergebracht. Es blieb auch bei der 32bit-Variante. Deinstallation.

    Wie kann man unter Windows 10 Pro 64bit Opera 64bit installieren???
    Muss ich auch die Benutzerdaten löschen?
    Kann bitte jemand helfen?

    LG, patti

  • @patti-berlin [Es sollte ganz einfach gehen]
    Lade nichts mehr bei Chip herunter. Die liefern meist nur Online-Installer, was gefährlich ist, weil anderes mitinstalliert werden könnte. Bei heise ist es noch ungefährlich. Ansonsten bevorzuge immer den Download beim Hersteller. Wenn du nach Downloads suchst (googelst), suche nach dem Namen des Programms, (für 64bit Windows) x64, Download und offline; das liefert bessere Ergebnisse, Bei Google oft ab Seite 2.

    Wenn in \Programme (oder '\Program Files') Auf der Windows-Platte installiert wird ist das gut so. Nur selten können Probleme entstehen, falls du die 32bit-Version anders installiert hattest als für alle Benutzer.

    Achte darauf, daß du auch wirklich die 64-Bit-Version heruntergeladen hast. Existiert danach im \Programme Ordner ein Verzeichnis Opera mit weiteren Unterverzeichnissen, sollte die Installation geklappt haben. Die Unterschiede zwischen den Versionen (32- & 64-bit) sollten nicht auffallen, die sind unter der Oberfläche, etwa im Taskmanager sichtbar.

    Viel Erfolg.

  • Hallo und guten Morgen,

    ich habe jetzt Opera noch einmal deinstalliert. Im Taskmanager war hinter dem Programm nicht "(32 Bit) angegeben, sodass ich aber inzwischen davon ausgehe, dass die Installation bereits geklappt hatte, aber eben in den Ordner "Programme (x86), weil dort der Ordner für die 32bit-Variante schon existent war.

    Ich habe nun von Hand unter "Programme" den Ordner "Opera" angelegt und die x64-Version für "Alle Nutzer" noch einmal dorthin installieren lassen. Da im Taskmanager wieder keine "(32 Bit)" zu sehen ist, gehe ich jetzt davon aus, dass ich es jetzt genau so hinbekommen habe, wie ich es mit gewünscht hatte:

    Opera (x64) in C:\Programme (Program Files) für alle Benutzer.

    Tausend Dank für eure Hilfe,

    LG, patti

Log in to reply