Do more on the web, with a fast and secure browser!

Download Opera browser with:

  • built-in ad blocker
  • battery saver
  • free VPN
Download Opera

Browsercache leeren

  • @l33t4opera
    Moin, ich hab das mit dem shortcut gelöst. Statt "ctrl-shift-del" hab ich "ctrl-shift-L" genommen und das funktioniert.
    Danke für den Tipp.

  • Ok, danke, hab es jetzt auch auf Strg+Shift+L umgestellt. Ein neues Profil möchte ich eigentlich nicht erstellen, bis das alles wieder eingerichtet ist ☺

  • @mogwa Moin, hats bei Dir auch funktioniert ?

  • Das funktioniert gut.

    Der andere Tipp im englischen Forum mit "Video handler" im Opera Task Manager 2x zu schließen klappt zwar auch, aber nur bis zum nächsten Neustart.

  • Da Bearbeiten nicht (mehr?) geht momentan, neuer Beitrag:

    Ich habe doch mit einer Erweiterung für Notepad++ den "commands"-Bereich in der preferences-Datei im Profil gelöscht (siehe obigen Link zur englischen Lösung, vorher die preferences.backup eventuell an andere Stelle sichern). Jetzt geht es auch wieder.

    Das Plugin für Notepad++ ist JSToolNpp:
    https://sourceforge.net/projects/jsminnpp/

  • @tippe81 said in Browsercache leeren:

    @l33t4opera
    Moin, ich hab das mit dem shortcut gelöst. Statt "ctrl-shift-del" hab ich "ctrl-shift-L" genommen und das funktioniert.
    Danke für den Tipp.

    Eine mögliche Variante könnte sein, dass bei dir/euch die Belegung von
    Strg Alt Entf bereits anderweitig mit einer Funktion belegt war; diese Option mal geprüft?

  • This post is deleted!
  • Strg+Shift+Entf

    Wäre mir nicht bekannt, warum sollte es dann erst ab einer bestimmten Opera Version auftreten, und wie man im englischen Forum lesen kann, doch bei vielen Anwendern.

    Nach Löschen des betreffenden Anschnitts in der Datei preferences geht es ja plötzlich wieder, muss also schon an Opera gelegen haben.

  • @mogwa
    Sry, ich meinte Strg Alt Entf ... (war schon wieder am nach Hause gehen und ausschalten) 😉

    warum sollte es dann erst ab einer bestimmten Opera Version auftreten

    Hätte können sein ... dass Opera hier eine Änderung in der Belegung vorgenommen hatte, und diesen Fehler wieder korrigiert hat.
    Oder es liegt an Windows, und deren voreingestellten Belegungen, da es unter drei Linux Versionen ja funktioniert.

  • @mogwa said in Browsercache leeren:

    Nach Löschen des betreffenden Anschnitts in der Datei preferences geht es ja plötzlich wieder

    Sind Sie sicher, dass Sie Opera geschlossen haben, bevor Sie mit der Bearbeitung begonnen haben, und die Änderungen in der Datei gespeichert haben?

     
    Sie können auch versuchen, das Problem mithilfe der Funktion "Wiederherstellung" zu beheben:

    Warnung! Bitte machen Sie eine Sicherungskopie Ihres Profils, da einige Benutzer sagten, dass dies die meisten Erweiterungen entfernen könnte (nicht nur zu entfernen, wie in der Beschreibung beschrieben) . Lesezeichen und Verlauf sollten unberührt bleiben.

    1. Gehen Sie zu opera:update, und klicken Sie auf "Wiederherstellen...",
    2. Stellen Sie sicher, dass Sie "Meine Daten erhalten und nur die Opera-Einstellungen zurücksetzen" auswählen, und "Wiederherstellen" drücken.

  • Ich habe es genau so gemacht wie im verlinkten Beitrag beschrieben
    (Possible solution for experienced users only!):
    https://forums.opera.com/topic/34954/opera-shortcut-key-delete-history/5

    Mit einen JSON Editor die section commands unter extensions gelöscht. Opera war dabei selbstverständlich geschlossen. Was ist der Grund Ihrer Frage? Es funktioniert nach dem Löschen doch wieder ☺
    Siehe auch weiter oben:
    https://forums.opera.com/post/182316

  • @mogwa Ok, alles klar, zuerst dachte ich du meinst, dass es nicht wieder funktioniert. Ich bin froh, dass es für dich funktioniert ;-)

Log in to reply