Kleines leeres Fenster am unteren Bildschirmrand

arthur dent
arthur dent

2 posts

    Hallo Leute,

    leider öffnet sich in letzter Zeit immer ein kleines Fenster am unteren Bildschirmrand. Es ist fast so Breit wie der Bildschirm und ca. 1cm hoch.

    Es öffnet sich sporadisch, wenn man ein Tab wieder in den Fokus nimmt, oder einen neuen Tab öffnet.

    Es nervt schon, weil man am Tag dieses kleine Fenster mehrmals schließen muss.

    Viele Grüße

    Arthur

    Versionsinfo: Version: 20.0.1387.82 - Opera ist auf dem neuesten Stand Update-Stream: Stable Betriebssystem: Mac OS X 10.9.2 64-bit

    4 Replies - 608 Views

    ice007
    0 0
    Moon

    235 posts

    • Server monkey

    Noch nie gesehen! Machst Du da mal einen Screenshot davon?

    Btw: Hast du vielleicht irgend eine Extension installiert, die Einfluss auf die Tabs hat o.Ä.?

    arthur dent
    0 0
    arthur dent

    2 posts

      Hallo,

      habe mal ein Screenshot hochgeladen:

      http://up.picr.de/17835471wl.jpg

      Habe aber nur das "längliche leere weiße Fenster" ausgeschnitten...

      oopernsaenger
      0 0
      oopernsaenger

      1 posts

        Hi, ich hatte das gleiche Problem und bin als erstes auf diese Seite gestoßen, aber leider war hier keine Lösung. Die habe ich dann einige Wochen später im englischen Opera-Forum gefunden. Folgendes ist zu tun:

        1. Systemeinstellungen --> Diktat & Sprache öffnen
        2. Häkchen bei "Erweiterte Diktierfunktion verwenden" entfernen bzw. die ganze Diktatfunktion ausschalten.

        Ich hoffe, es hilft auch bei euch.

        Quellen: http://forums.opera.com/discussion/1832732/annoying-white-box http://forums.opera.com/discussion/comment/15173328#Comment_15173328

        didi051
        0 0
        didi051

        1 posts

          Hallo oopernsaenger, vielen Dank für den Tipp. Auch ich hatte dieses total nervige weisse Feld nur auf Opera. Dein Tipp klappt fantastisch! Danke! :coffee: